La Terrasse du Rhône – wenn Jugend gestaltet

 

Die Brader Jugend nimmt Verantwortung wahr und hat verschiedenen Gestaltungsvarianten für den Biel Bratsch ausgearbeitet. Diese Varianten stellen sie anhand von Fotomontagen, Modellen und Prototypen am 4. Mai um 19.00 der Bevölkerung von Bratsch vor.
Alle Braderinnen und Brader sind herzlich eingeladen.  



Helfer gesucht

 

Damit die gd-Schule Bratsch im August planmäßig die 16 Schulkinder empfangen kann, sind noch verschieden Instandhaltungs- und Vorbereitungsarbeiten zu absolvieren. Interessierte Helfer können sich bei Damian Gsponer 079 278 17 89 melden. Ein nächster Einsatz ist auf den 7. Mai terminiert. 



31. März – Schnuppertag gd-Schule Bratsch

 

Die Schulkinder konnten am 31. März einen ersten Schnupperschultag in Bratsch genießen. Das Pädagogen Team Damian Gsponer, Natascha Moser sowie Noëlle Seiler begleiteten interessierte Kinder während dem Tag und schenkten ihnen einen bleibenden Eindruck der gd-Schule Bratsch. 



Dokufilm gd-Schule Bratsch / fokus800

 

Der renommierte Dokumentarfilmer Norbert Wiedmer wird einen ca. 90 minütiger Film über die gd-Schule Bratsch und das Projekt fokus800 drehen. Die Drehtage vor Ort werden sich auf ca. 50 Drehtage über einen Zeitraum von 3 Jahren erstrecken. Norbet Wiedmer ist Inhaber der Produktionsfirma Biograph Film und Preisträger von verschiedenen Auszeichungen rund um die Thematik vom Dokumentarfilm => www.norbert-wiedmer.ch



Urversammlung

An der Urversammlung der Gemeinde Bratsch wurde am 30. Nov. der finanziellen Unterstützung im Umfang von 146‘000 SFr. für das Projekt Bratsch fokus800 zugestimmt. Im 2016 werden diese Mittel in erster Priorität für den Aufbau der gd-Schule, sowie den Projekten gemäss Aktionsplan 2016 verwendet. An dieser Stelle möchten wir der Gemeindeverwaltung und der Bevölkerung für ihre Unterstützung und Investition ins Dorf Bratsch von Herzen danken.



Verein Bratsch fokus800

 

In der Startphase wird für die Initiative die Rechtsform vom Verein gewählt. Momentan wird der Vorstand Konstituiert. Ziel ist es im zweiten Quartal 2016 die Vereinsgründung vor zu nehmen. Die Zweckbestimmung konzentriert sich auf die nachhaltige Entwicklung vom Bergdorf Bratsch.
Je nach dem Aufbau der Teilprojekte bzw. den gemachten Erfahrungen in der Umsetzung von fokus800  ist noch offen, ob in die Rechtsform einer Stiftung gewechselt wird. 



gd-Schule Bratsch 

Noch im Dezember 2015 wird der Verein „gd-Schule Bratsch“ gegründet. Anschliessend werden die Inserate für die Anstellung der Pädagogen ausgeschrieben, und in einem weiteren Schritt die Selektion der Schülerinnen und Schüler für das Schuljahr 2016/17 vorgenommen.
Parallel dazu laufen die Vorbereitungsarbeiten und es sollen bereits im Frühjahr in Bratsch Schnuppertage in der gd-Schule stattfinden.(www.gd-vs.ch



Label Jugendfreundliche Berggemeinde

Anlässlich des nationalen SAB Jugendforums vom 27. und 28. August in Brienz konnte das Label „Jugendfreundliche Bergdörfer“ für die Initiative fokus800 entgegen genommen werden. 

Es ist eine Auszeichnung für Bergdörfer, welche sich aktiv an der Gestaltung und dem Erhalt ihrer Heimat beteiligen und die Jugendlichen in diesen Prozess miteinbeziehen, um somit ihren Anliegen und Bedürfnissen für die zukünftige Ausrichtung Rechnung zu tragen.